Karl Duschek
Künstler, Grafiker und Verleger
Preise und Auszeichnungen
 
 
     
  Biografie 2005
Saarländischer Staatspreis für Design,


2003
Auszeichnung des Art Directors Club
New York für künstlerische Buchgestaltung,


1999
Auszeichnung „Die 100 besten Plakate des
Jahres 1999”, Berlin


1998
Preisträger „18. Kunstpreis der Kreissparkasse
Esslingen-Nürtingen”, Esslingen

Preisträger „Deutscher Plakat Grand Prix”
(Motiv D. Judd)


1994
Preisträger der Edition „Esslinger Künstleretikett”,
Esslingen

Auszeichnung Design Center Stuttgart,
„Design Auswahl 1994”, Stuttgart


1993
Deutscher Preis für Kommunikationsdesign,

Preis der Stadt Wien für die besten Plakate
des Jahres 1992 (Motiv Uecker), Wien


1991
Preisträger „Trophy and Sport”. Auszeichnung
für weltweit anerkanntes künstlerisches Design
im Sport vom Internationalen Olympischen Komitee,
Lausanne, und Nationalen Olympischen Komitee
für Deutschland, Frankfurt

Förderpreis des Kunstfond Bonn für die Zeitschrift
„eins und ...”, Bonn


1990
Preisträger für das „Corporate Design”,
Museum für Gestaltung Basel

Auszeichnung „Design plus”,
Frankfurt


1989
Auszeichnung „Grafik-Design Deutschland”,
Frankfurt


1987
Auszeichnung mit dem Förderpreis des Landes Niedersachsen für die Betreuung der Studentenarbeit „Orientierungssysteme und Corporate Design” an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig


1984
IX. Plakatbiennale,
Warschau


1982
Ehrendiplom der Internationalen Buchkunst,
Leipzig/DDR

Auszeichnung Wettbewerb „Biennale Grafik Design”,
Brünn / CSSR

Die schönsten Bücher der Bundesrepublik
Deutschland 1981, „Hommage à Cantz”, Stiftung
Buchkunst, Frankfurt


1981
Auszeichnung Wettbewerb
„Grafik-Design Deutschland”,

Preisträger, „1. Internationaler Farbdesign-Preis”,
Stuttgart


(unvollständig, da nicht inventarisiert)



  Ausstellungen
Plakate
Angewandte Kunst
    Preise und Auszeichnungen
    Lehrtätigkeit und Vorträge
    Literatur
 
    Kontakt